Um seinem Gargut ein besonderes Aroma und Duft zu verpassen, gibt es die Möglichkeit dies durch Räucherholz zu tun.
Das Räuchholz wird grundsätzlich auf das Brennmaterial gelegt, wo es langsam anfängt zu schwellen und den Rauch stetig abgibt.

Räucherholz gibt es in zwei Ausführungen:

  • Chips:  ca. 2-3cm große Holzstücke, welche mindestens 30 Minuten in Wasser angefeuchtet und auf das Brennmaterial gelegt werden.
    Dadurch dass diese so dünn und klein sind, ist die Anfeuchtung notwendig, da diese anstatt zu schwellen sofort verbrennen würden.
  • Chunks: ca. 8 cm große Holzstücke, welche trocken auf das Brennmaterial gegeben werden.
    Dies hat den Hintergrund, dass das Wasser nur wenige cm tief in die Chunks eindringen würde. So schwellen die Chunks nur langsam im Feuer.

PS: Bei Gasgrills, gibt es extra eine Aluminium-Räucherkartusche (für die Chips), welche auf einem Brenner platziert wird und so langsam vor sich hin schwellt.

Die Räucherhölzer gibt es in verschieden Geruchs- und Aromasorten, zum einen nur mit leichter oder sehr starker Rauchnote.
Zu beachten gilt, dass nicht jedes Holz für jedes Gargut geeignet ist. Aber das variiert wahrscheinlich auch je nach Geschmack des Grillmeisters.

Typ:

Einweichzeiten im Wasser:

Holz-Chips

Min. 30 Minuten vorher einweichen

Grill-Papier

Min. 10 Minuten vorher einweichen

Räucherbretter

Min. 60 Minuten vorher einweichen

 

Holzart:

Stärke:

Eigenschaften:

Passt zu:

Erle

Mild

Zartes Aroma, das besonders gut zu Fisch passt

Lachs, Schwertfisch, Stör, anderem Fisch.

Hähnchen

Schwein

Apfel

Mild

Süß-säuerlich, mit fruchtigem Aroma

Rind,

Geflügel, Wildgeflügel

Schwein (v.a. Schinken)
Gemüse

Kirsche

Mild

Süßlich, mit fruchtigem Aroma

Geflügel, Wildgeflügel

Schwein
Gemüse

Birne und Pfirsich

Mild

Süßlich, mit holzigem Aroma

Geflügel, Wildgeflügel

Schwein

Ahorn

Mittel

Leicht rauchig, mit süßlichem Aroma

Geflügel

Gemüse

Schinken

 Buche

 Mittel

typisches Räucheraroma von Fisch und vielen Wurst- und Schinken-
Spezialitäten.

Gemüse

Geflügel

Rind

Schwein

Eiche

Mittel

Intensives, aber angenehmes Aroma, manchmal etwas säuerlich. Harmoniert gut mit anderem, süßerem Holz.

Rind (v.a. Brisket-Braten)

Geflügel

Schwein

Pekan

Mittel

Intensiveres Aroma, dezenter als Hickory, aber ähnlich i. Geschmack. Brennt bei niedriger Temperatur; ideal für ganz schwache Hitze.

Schwein

Hähnchen

Lamm

Fisch

Käse

Mesquite

Stark

Eine Klasse für sich. Starker intensiver Rauch, der fasst bitter ist.

Rind

Lamm
Gemüse

Hickory

Sehr Stark

Scharf, rauchig, an Schinken erinnerndes Aroma.

Schwein

Hähnchen, Wildgeflügel

Rind

Käse

 Whiskey

 Stark

Kräftiges Aroma (meist aus Eichenfässern), mit erkennbarer Whiskey-Note

 Alle Fleischsorten